19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Löscharbeiten auf Containerschiff abgeschlossen

Brände Löscharbeiten auf Containerschiff abgeschlossen

Die tagelangen Löscharbeiten auf einem Containerschiff im Hamburger Hafen sind beendet. Am Sonntagabend um 23.57 Uhr wurde der Einsatz auf der "CCNI Arauco" offiziell abgeschlossen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Montagmorgen.

Voriger Artikel
Fünf brennende Motorräder in Hamburg-Ottensen
Nächster Artikel
Osteuropäische Autoknackerbande vor Gericht

Einsatzkräfte bekämpfen in Hamburg auf einem Containerschiff ein Feuer.

Quelle: Daniel Bockwoldt

Hamburg. Das Feuer war am Donnerstagnachmittag während Schweißarbeiten im Heckbereich ausgebrochen. Drei Arbeiter wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Löscharbeiten erwiesen sich als schwierig, mehrere Versuche, die Flammen mit Kohlendioxid zu ersticken oder Wasser zu löschen, blieben erfolglos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3