4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Reisende saßen stundenlang in EC fest

Strecke Berlin - Hamburg Reisende saßen stundenlang in EC fest

360 Bahnreisende eines Eurocity haben am Sonnabend stundenlang auf freier Strecke fest gesessen. Nach dreieinhalb Stunden konnten sie bei Ludwigslust in einen anderen Zug steigen, der auf dem Nachbargleis stand, wie die Bundespolizei am Abend mitteilte.

Voriger Artikel
Dichtere Takte und Zusatzfahrten
Nächster Artikel
App für geteilte Taxifahrten

Bahnreisende brauchten am Sonnabend Geduld: Sie saßen in einem EC fest.

Quelle: Bernd Thissen/dpa (Symbolfoto)

Weselsdorf. Laut Bahn kam es auf der verkehrsstarken Trasse zwischen Berlin und Hamburg zu einem Notarzteinsatz. Die Trasse war rund fünf Stunden gesperrt und wurde am Abend wieder freigegeben. Züge wurden umgeleitet.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3