13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Lübeck stellt Programm der Reihe "Zeit des Erinnerns" vor

Geschichte Lübeck stellt Programm der Reihe "Zeit des Erinnerns" vor

In mehr als 50 Gedenkveranstaltungen erinnern rund um den 9. November Kirchengemeinden, Kultureinrichtungen, Vereine und Bürgerinitiativen in Lübeck an die Opfer der NS-Herrschaft.

Lübeck. Seit 1991 koordiniert die Hansestadt Lübeck die Veranstaltungsreihe "Zeit des Erinnerns", die in diesem Jahr bis zum 6. Dezember dauert. Geplant sind unter anderem Ausstellungen, Filme, Andachten, Lesungen und thematische Stadtführungen. Heute wollen Vertreter der Stadt und der beteiligten Institutionen das komplette Programm vorstellen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3