18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Mann bei Brand in Hamburg-Altona schwer verletzt

Brände Mann bei Brand in Hamburg-Altona schwer verletzt

Bei einem Brand in Hamburg-Altona hat die Feuerwehr einen Mann mit schweren Verbrennungen aus einem Mehrfamilienhaus gerettet. Ein Möbelstück sei am späten Dienstagabend in der Wohnung des Mannes in Flammen aufgegangen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Nachbarn hätten Rauch aus der Wohnung kommen sehen und dann die Einsatzkräfte alarmiert.

Hamburg. Das Feuer sei schnell gelöscht gewesen. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3