18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Mann bei Kellerbrand schwer verletzt

Brände Mann bei Kellerbrand schwer verletzt

Bei einem Kellerbrand in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) ist am Mittwoch ein Mann schwer verletzt worden. Retter fanden ihn bewusstlos mit starken Verbrennungen hinter einer Brandschutztür, wie die Feuerwehr mitteilte.

Kaltenkirchen. Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr brauchte etwa eine Stunde, um den Brand zu löschen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3