16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Mann bei Streit mit Messer angegriffen und verletzt

Kriminalität Mann bei Streit mit Messer angegriffen und verletzt

Bei einem Streit zwischen zwei Männern im Hamburger Stadtteil Allermöhe ist ein Mann mit einem Messer verletzt worden. Es werde wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt, sagte ein Polizeisprecher.

Hamburg. Über die Hintergründe der Tat und die Schwere der Verletzungen wollte der Sprecher zunächst keine Angaben machen und verwies auf die Zuständigkeit der Staatsanwaltschaft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3