18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Mann in Lütjenburg mit über drei Promille unterwegs

Verkehr Mann in Lütjenburg mit über drei Promille unterwegs

Mit über drei Promille haben Beamte einen Autofahrer aus dem Stadtverkehr gezogen. Den Beamten war bei einer Kontrolle in Lütjenburg starker Alkoholgeruch und eine auf dem Beifahrersitz liegende Wodkaflasche aufgefallen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Lütjenburg. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,24 Promille. Der Fahrer erhielt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Der Führerschein des 43-Jährigen wurde nach der Kontrolle am Freitagabend eingezogen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3