16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mann in eigener Wohnung überfallen und bestohlen

Kriminalität Mann in eigener Wohnung überfallen und bestohlen

Zwei Männer haben in Hamburg-Eppendorf einen 65-Jährigen in seiner eigenen Wohnung überfallen und bestohlen. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag klingelten die beiden 35 bis 45 beziehungsweise 45 bis 50 Jahre alten Männer am Samstagnachmittag an der Wohnungstür des Opfers.

Hamburg. Als der 65-Jährige öffnete, drängten sie ihn in die Wohnung und schubsten ihn gegen eine Standuhr. Dabei erlitt der Wohnungsmieter eine Kopfplatzwunde. Anschließend sperrten ihn die beiden Männer in ein Zimmer und raubten Schmuck und Uhren. Als sich der 65-Jährige befreien konnte, waren die Täter geflüchtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3