27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Mann mit Küchenmesser schwer verletzt

Kriminalität Mann mit Küchenmesser schwer verletzt

Ein 23-Jähriger hat in Hamburg-Niendorf einen 19-Jährigen mit einem Küchenmesser attackiert und schwer verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten das spätere Opfer und zwei Begleiter am Freitagabend vor einer Bäckerei gestanden, als der Mann ihn unvermittelt und offenbar grundlos angriff.

Voriger Artikel
Sesamstraßen-Contest: Puppen aus zehn Ländern
Nächster Artikel
Zivilcourage endet tödlich

Ein Mann wurde mit einem Küchenmesser verletzt.

Quelle: Archiv

Hamburg. Anschließend warf der 23-Jährige das Messer auf das Vordach des Geschäfts und versuchte zu flüchten. Er wurde wenig später festgenommen. Der 19-Jährige erlitt eine Schnittwunde am Unterarm und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar, die Polizei ermittelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3