16 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
Mann würgt Fahrgast in Hamburger S-Bahn

Kriminalität Mann würgt Fahrgast in Hamburger S-Bahn

Ein 49 Jahre alter Mann hat in einer S-Bahn in Hamburg plötzlich und grundlos einen anderen Fahrgast mit seinem Ledergürtel gewürgt. Wie die Bundespolizei mitteilte, hatte der Mann am Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr den Gürtel aus seiner Hose gezogen und ihn um den Hals des 27-Jährigen gelegt.

Hamburg. Ein anderer Fahrgast beobachtete die Szene und griff ein. Die Notfallleitstelle stoppte die S-Bahn an der Haltestelle Bahrenfeld. Der 49-Jährige wurde festgenommen. Das Opfer wurde bei der Würge-Attacke leicht verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge hatte es zuvor keinen Streit zwischen den beiden Männern gegeben, der 49-Jährige verweigerte zunächst die Aussage.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3