12 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Meyer gibt Abschnitt der Autobahn 1 bei Heiligenhafen frei

Verkehr Meyer gibt Abschnitt der Autobahn 1 bei Heiligenhafen frei

Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) hat am Freitag den Abschnitt der Autobahn 1 zwischen Heiligenhafen Mitte und Ost für den Verkehr freigegeben.

Voriger Artikel
Segler mit Wikingerschiff verunglückt
Nächster Artikel
Ermittlungen zu Sebastians Tod auf Amrum gehen weiter

Minister Meyer gibt Autobahnabschnitt frei.

Quelle: Jens Büttner

Heiligenhafen/Kiel. Auf dem 3,5 Kilometer langen Teilstück im Kreis Ostholstein kann nach knapp vier Jahren Bauzeit der Verkehr rollen. 22 Millionen Euro betrugen laut Mitteilung des Kieler Verkehrsministeriums die Kosten für den Ausbau der Bundesstraße 207, die vollständig der Bund übernahm. Bei der Freigabe war auch der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, Enak Ferlemann (CDU), dabei.

Meyer bezeichnete die B207 insgesamt als "eine der wichtigsten Verbindungen zwischen dem nord- und mitteleuropäischen Straßennetz". Die Bundesstraße ist Teil der Europastraße zwischen den Metropolregionen Kopenhagen und Hamburg. Für den weiteren Ausbau zu einer vierstreifigen Bundesstraße bis Puttgarden auf Fehmarn laufe bereits das Planfeststellungsverfahren, sagte Meyer laut Mitteilung. Er sei zuversichtlich, dass der Ausbau Ende 2013 beginnen könne.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3