18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Mieser Mai macht Touristen nichts aus

Tourismus Mieser Mai macht Touristen nichts aus

Das zumeist schlechte Maiwetter hat keinen negativen Einfluss auf die Nachfrage in Urlaubsorten in Schleswig-Holstein gehabt. "Mein Eindruck ist nicht, dass das Wetter der primäre Faktor ist", sagt Marc Euler von der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH).

Voriger Artikel
Es holpert bei der Netzumstellung
Nächster Artikel
Autofahrer rast in Gegenverkehr: Drei Schwerverletzte

Urlauber am Hauptstrand von Westerland auf der Nordseeinsel Sylt.

Quelle: Swen Pförtner/Archiv

Kiel/Amrum. Der kühle Saisonstart habe keinen Einfluss auf die Buchungslage gehabt. Die Urlauber "wissen, dass es hier frisch ist". "In der Regel sind unsere Gäste wetterfest", sagt auch Frank Timpe von Amrum Touristik. Zwar sei mancher Gast über die Feiertage im Mai kürzer geblieben. Die Buchungszahlen für den Sommer sähen aber sehr gut aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3