15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Mindestens zwei Fahrgäste bei Busunfall verletzt

Unfälle Mindestens zwei Fahrgäste bei Busunfall verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Auto sind am Montagmorgen in Hamburg-Neustadt mindestens zwei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der 35 Jahre alte Autofahrer bei Rotlicht über eine Kreuzung.

Hamburg. Dabei kam es zu der Kollision mit dem Bus der Linie 5. Eine 55 Jahre alte Frau wurde mit schweren und ein 68-jähriger Mann mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Nach Angaben der Feuerwehr wurden zwei weitere leicht verletzte Fahrgäste vor Ort versorgt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3