20 ° / 14 ° stark bewölkt

Navigation:
Mit 143 Stundenkilometern durch den Wald

Kriminalität Mit 143 Stundenkilometern durch den Wald

Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt ist ein 23 Jahre alter Autofahrer durch den Ricklinger Wald im Kreis Segeberg gerast. Der junge Mann sei am Dienstag von einer Videostreife des Verkehrsüberwachungsdienstes mit 143 Stundenkilometern erwischt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Rickling. Erlaubt waren 70 Stundenkilometer, da die Strecke den Angaben zufolge kurvenreich und die Fahrbahn schmal ist. Zudem gebe es dort starken Wildwechsel. Der junge Raser muss nun für drei Monate aufs Autofahren verzichten und eine Geldbuße von 1200 Euro zahlen. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3