20 ° / 14 ° stark bewölkt

Navigation:
Mit dem Auto gegen die Hauswand: Fahrerin schwer verletzt

Unfälle Mit dem Auto gegen die Hauswand: Fahrerin schwer verletzt

Eine Autofahrerin ist am Dienstag in Nindorf im Kreis Dithmarschen mit ihrem Wagen gegen eine Hauswand gekracht. Nach Angaben der Polizeidirektion Itzehoe verlor die 38-Jährige auf der Bundesstraße 431 aus zunächst unklarer Ursache die Kontrolle über ihr Auto.

Voriger Artikel
Ex-"Deutschland"-Reederinnen stellen Revisionsanträge
Nächster Artikel
Lastwagen verliert nach Unfall Diesel

Ein Hubschrauber der Deutschen Rettungsflugwacht.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Nindorf. Sie kam nach rechts von der Straße ab, querte den Fußweg und einen Steinwall und durchbrach mit dem Fahrzeug die Hauswand. Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht, hieß es. Zur Schadenshöhe gab es zunächst keine Erkenntnisse. Ein Gutachter muss zunächst die Statik des Gebäudes prüfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3