20 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Schwedisches Königspaar zu Staatsbesuch eingetroffen

Monarchie Schwedisches Königspaar zu Staatsbesuch eingetroffen

Der schwedische König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia sind zu einem viertägigen Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen. Auf dem Flughafen Berlin-Tegel wurde das Königspaar am Mittwochvormittag begrüßt.

Voriger Artikel
Invasion der Schwarzmundgrundel: Konkurrenz in der Ostsee
Nächster Artikel
20-Jährige vor U-Bahn gestoßen: Beschuldigter gesteht

Seid gegrüßt: König Carl Gustaf und Königin Silvia von Schweden kommen am Flughafen Tegel an.

Quelle: J. Carstensen/dpa

Berlin. Bundespräsident Joachim Gauck wird die Gäste anschließend im Park von Schloss Bellevue mit militärischen Ehren offiziell empfangen. Beim ersten Gespräch dürfte die Zusammenarbeit beider Länder bei internationalen Fragen wie Klimaschutz und Menschenrechten Thema sein. Auch die Lage in Europa nach der britischen Brexit-Entscheidung wird voraussichtlich zur Sprache kommen.

Am Mittwochnachmittag steht neben einem Gang durch das Brandenburger Tor und einer Kranzniederlegung an der Gedenkstätte für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft auch ein Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel auf dem Programm. Stationen des Besuchs sind bis Sonnabend neben Berlin auch Hamburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Für das Königspaar ist es nach 1979 und 1993 der dritte Staatsbesuch in Deutschland. Königin Silvia stammt aus Heidelberg und ist seit 1976 mit Carl Gustaf verheiratet. 

Am Abend lädt der Bundespräsident zu einem feierlichen Staatsbankett. Für ihn ist es voraussichtlich der letzte Staatsbesuch als Gastgeber. Im März 2017 scheidet Gauck aus dem Amt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Hamburg
Foto: Wurde in Berlin königlich empfangen: Schwedens deutsch-stämmige Königin Silvia.

Schwedens König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia haben am zweiten Tag ihres Deutschlandbesuchs eine Stippvisite in Hamburg eingelegt. Das Paar traf am Donnerstag für knapp fünf Stunden in der Hansestadt ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3