23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Mord an 84-Jähriger: Zwei Männer und eine Frau vor Gericht

Prozesse Mord an 84-Jähriger: Zwei Männer und eine Frau vor Gericht

Ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod einer 84-Jährigen in Hamburg-Wilhelmsburg hat am Mittwoch der Prozess gegen zwei junge Männer und eine Frau vor dem Landgericht begonnen.

Voriger Artikel
Nachtportier-Mord: Verteidiger Mandat entzogen
Nächster Artikel
Unbekannte rasen mit Auto in Juweliergeschäft

Hamburger Landgericht.

Quelle: Angelika Warmuth/Archiv

Hamburg. Die beiden Männer im Alter von 25 und 23 Jahren und die 22 Jahre alte Frau müssen sich wegen Mordes und Raubes mit Todesfolge sowie wegen Computerbetrugs verantworten. Sie sollen die Seniorin am 17. Juni vergangenen Jahres in ihrer Wohnung überfallen, geknebelt und ihr einen Schal so fest um den Hals gezogen haben, dass sie erstickte.

Die Räuber durchsuchten nach Angaben des Gerichts die gesamte Wohnung und flüchteten mit Schmuck, Bargeld und Kreditkarten. An einem Automaten soll die angeklagte Frau 1000 Euro vom Konto der Ermordeten abgehoben haben. Ein Mittäter im Alter von 42 Jahren war bereits im April wegen Raubes mit Todesfolge zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Ein weiterer Komplize konnte noch nicht ermittelt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3