15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer wird von Auto gegen Ampel geschleudert: Tot

Unfälle Motorradfahrer wird von Auto gegen Ampel geschleudert: Tot

Beim Linksabbiegen hat ein Autofahrer in Quickborn (Kreis Pinneberg) einen Motorradfahrer erfasst und getötet. Der 33 Jahre alte Motorradfahrer sei nach dem Aufprall am Samstagabend gegen einen Ampelmasten geschleudert worden und noch an der Unfallstelle gestorben, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Quickborn. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der 68-jährige Autofahrer den Motorradfahrer übersehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3