15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mutmaßlicher Messerstecher in Untersuchungshaft

Kriminalität Mutmaßlicher Messerstecher in Untersuchungshaft

Wegen eines Messerangriffs hat das Amtsgericht Flensburg Haftbefehl gegen einen 24 Jahre alten Mann erlassen. Der mutmaßliche Täter, der einen 18-Jährigen nahe der Flensburger Innenstadt niedergestochen haben soll, sei auf Antrag der Staatsanwaltschaft vorgeführt worden, teilte eine Polizeisprecherin am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Autofahrer rast mit 100 km/h zu schnell durch Baustelle
Nächster Artikel
Feuerzeug-Pistole löst Sperrung von Einkaufszentrum aus

Gerichtsgebäude in Flensburg.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Flensburg. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Totschlags gegen ihn. Das Opfer des Mannes war bei der Auseinandersetzung am Mittwochabend schwer verletzt worden. Der 18-Jährige befindet sich weiterhin im Krankenhaus, Lebensgefahr bestand jedoch nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3