9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Nur noch regionale Produkte?

Doku mit Familie aus Kirchbarkau Nur noch regionale Produkte?

Lebensmittel aus der Region stehen hoch im Kurs. Aber wie weit kommt man wirklich mit dem, was in der Umgebung produziert wird? Familie Piontkowski aus Kirchbarkau hat es vier Wochen lang ausprobiert und sich dabei von der Kamera begleiten lassen.

Voriger Artikel
Nabu: Schleswig-Holsteiner sollen Vögel zählen
Nächster Artikel
Zeitung: FDP will weiter für Erhalt der Bäderbahn kämpfen

Selbstversuch: Als Erstes markierten Inga (41) und Oliver Piontkowski (43) mit ihren Kindern Birk Mattis (10), Jonna (6) und Linnea (12) den 30-Kilometer-Radius um Kirchbarkau, aus dem die Lebensmittel stammen sollten.

Quelle: +
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Heike Stüben
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE