12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Nach Schießerei in Schenefeld Polizei noch ohne Spur zum Täter

Kriminalität Nach Schießerei in Schenefeld Polizei noch ohne Spur zum Täter

Die Polizei hat bisher keine Spur zu dem Mann, der in Schenefeld (Kreis Pinneberg) vor einer Diskothek auf zwei Hamburger geschossen haben soll. Auch die Hintergründe des Vorfalls in der Nacht zum Sonntag sind weiterhin unklar, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Schenefeld. Die Mordkommission sucht dringend Zeugen, die gegen 2.00 Uhr in der Diskothek oder davor Verdächtiges beobachtet haben. Auch Taxifahrer könnten eventuell wertvolle Hinweise geben.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Unbekannte zwei Schüsse auf die beiden Männer aus Hamburg abgefeuert. Die 23-Jährigen wurden dabei schwer verletzt, aber nicht lebensbedrohlich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3