16 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
Nach Unfall: Vollsperrung Kennedybrücke

Unfälle Nach Unfall: Vollsperrung Kennedybrücke

Ein Unfall vor der Kennedybrücke in der Hamburger Innenstadt hat am Freitagmorgen für Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt. Ein Autofahrer war kurz nach sechs Uhr in der Straße Alsterglacis kurz vor der Brücke gegen einen Baum geprallt, wie ein Polizeisprecher sagte.

Hamburg. Der Mann sei mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei weiter berichtete, musste der Baum gefällt werden. Die Kennedybrücke wurde kurz nach sieben Uhr für etwa eine Stunde in beide Richtungen voll gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3