25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Nach ZDF-Sendung 75 Hinweise zu vermisstem Lars Mittank

Kriminalität Nach ZDF-Sendung 75 Hinweise zu vermisstem Lars Mittank

Nach der Ausstrahlung der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst Spezial - Wo ist mein Kind?" am Mittwochabend sind 75 Hinweise zum Fall des verschwundenen Lars Mittank aus Marne eingegangen.

Voriger Artikel
Bücher für Kinder: 21-Jährige engagiert sich für Literaturprojekt
Nächster Artikel
Alterndes Land sucht neue Wege

Das Logo der ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY... ungelöst».

Quelle: ZDF/Archiv

Itzehoe/Marne. Das sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Eine abschließende Bewertung der Hinweise stehe aber noch aus. Einer Sprecherin der Sendung zufolge haben sich unter anderem Ärzte gemeldet und Angaben zu einem Medikament gemacht, das der 2014 in Bulgarien verschwundene Mann genommen hatte. Der damals 28-Jährige war im Juli nach einem Urlaub offenbar in Panik vom Flughafen geflohen. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3