12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Nachbarschaftsstreit - Mann durch Briefschlitz beschossen

Kriminalität Nachbarschaftsstreit - Mann durch Briefschlitz beschossen

Ein Mann ist in Kiel durch den Briefschlitz an seiner Wohnungstür beschossen und leicht am Bein verletzt worden. Der 38-Jährige habe nach dem Vorfall am späten Sonntagabend die Polizei gerufen, teilte die Polizei am Montag mit.

Kiel. Die Beamten stellten eine blutende Wunde am Oberschenkel fest. Hintergrund der Attacke soll ein Streit mit einem 34 Jahre alten Nachbarn sein. Dieser übergab der Polizei demnach eine Softair-Waffe. Es wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz gestellt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3