16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Nächtlicher Raubüberfall auf Hamburger Restaurant

Kriminalität Nächtlicher Raubüberfall auf Hamburger Restaurant

Bei einem Raubüberfall auf ein Restaurant in Hamburg-Harburg haben zwei unbekannte Männer am frühen Dienstagmorgen Bargeld aus der Kasse erbeutet und einen Spielautomaten aufgebrochen.

Hamburg. Die Täter fragten eine Angestellte des Lokals zuerst nach Zigaretten, um in die bereits geschlossene Gaststätte zu gelangen. Nachdem die 38-Jährige sie abgewiesen hatte, brachen die Männer vermutlich durch ein gekipptes Fenster in das Gebäude ein, teilte die Polizei mit. Die maskierten Räuber bedrohten die 38-Jährige und einen 43-jährigen Gast mit einem Messer und drängten beide in die Küche. Nachdem sie in unbekannte Richtung geflüchtet waren, verständigte die Angestellte die Polizei. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3