16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Nannen-Preis vergeben

Medien Nannen-Preis vergeben

Das Magazin "Stern" hat am Donnerstag in Hamburg den renommierten Nannen-Preis vergeben. Knapp 1000 Beiträge konkurrierten in sechs Kategorien um die journalistische Auszeichnung.

Voriger Artikel
Mann durch Schuss nahe Reeperbahn verletzt
Nächster Artikel
Alexander Wussow spürt beim Malen künstlerische Freiheit

Caren Miosga moderiert die Verleihung.

Quelle: Lukas Schulze

Hamburg. "Die Dichte der Qualität war unglaublich", sagte "Stern"-Chefredakteur Christian Krug über die Arbeiten. Reporter, Autoren und Fotografen bekamen einzeln oder im Team die in diesem Jahr erstmals undotierten Preise zugesprochen, die an "Stern"-Gründer Henri Nannen (1913-1996) erinnern.

Durch die Veranstaltung mit rund 550 Gästen führte "Tagesthemen"-Moderatorin Caren Miosga.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3