16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Nautische Zentrale für Costa-Kreuzfahrtreederei in Betrieb

Tourismus Nautische Zentrale für Costa-Kreuzfahrtreederei in Betrieb

Die italienische Kreuzfahrtgruppe Costa Crociere hat am Mittwoch ihre nautische Zentrale Carnival Maritime in Hamburg in Betrieb genommen. 25 Kreuzfahrtschiffe von Costa Crociere, Costa Asia und der Rostocker Reederei Aida werden künftig von der Hansestadt aus digital überwacht.

Voriger Artikel
Verbreitung von Kinderpornografie: Prozess gegen Polizisten
Nächster Artikel
Polizei verhindert Massenschlägereien

Das Kreuzfahrtschiff Costa Romantica in Hamburg.

Quelle: Markus Scholz/Archiv

Hamburg. Die Unternehmen gehören zum US-Kreuzfahrtriesen Carnival. Ziel sei, Sicherheitsstandards in der Kreuzfahrtindustrie weiter zu verbessern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3