8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Oberleitung beschädigt - Behinderungen auf Bahnstrecke gen Norden

Verkehr Oberleitung beschädigt - Behinderungen auf Bahnstrecke gen Norden

Ein Schaden an einer Oberleitung hat am Samstag auf der Bahnstrecke von Hamburg in Richtung Norden für Behinderungen gesorgt. Ein Bagger hatte die Oberleitung bei Arbeiten auf einer Baustelle zwischen den S-Bahnhöfen Langenfelde und Eidelstedt beschädigt, teilte die Bundespolizei am Sonntag mit.

Hamburg. Daraufhin fuhr eine aus Richtung Kiel kommende Regionalbahn gegen die herabhängende Oberleitung. Die Lokführerin leitete eine Schnellbremsung ein, der Zug wurde aber so stark beschädigt, dass er nicht mehr weiterfahren konnte.

Die rund 500 Reisenden mussten den Zug verlassen. Sie wurden zu Fuß über die Gleise zu wartenden Bussen geführt, sagte eine Bahnsprecherin am Sonntag. Der Zugverkehr auf der Strecke musste zeitweise in beide Richtungen eingestellt werden. Es wurde ein Ersatzverkehr eingerichtet. Gegen 18.30 Uhr sei der Schaden behoben gewesen, sagte die Sprecherin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3