19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Panne bei der Entenjagd: Frau von Querschläger getroffen

Unfälle Panne bei der Entenjagd: Frau von Querschläger getroffen

Ein Jäger hat in Lübeck versehentlich eine Radfahrerin angeschossen. Das Geschoss habe die 37-Jährige im Oberschenkel getroffen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Lübeck. Der Mann habe am Montagmorgen an dem Fluss Wakenitz eine Ente schießen wollen, hieß es. Dabei traf ein Querschläger die Radfahrerin, die daraufhin stürzte. Die Frau kam in ein Krankenhaus, wo sie nach Angaben der Polizei operiert wurde. Gegen den Jäger, der selbst die Polizei informiert hatte, wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3