16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Per Haftbefehl gesuchter Mann randaliert am Hauptbahnhof

Kriminalität Per Haftbefehl gesuchter Mann randaliert am Hauptbahnhof

Bundespolizisten haben einen per Haftbefehl gesuchten Mann am Hamburger Hauptbahnhof festgenommen. Zeugen hatten die Beamten am Donnerstagabend alarmiert, weil der 42-Jährige Bierflaschen in die Wandelhalle warf, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte.

Hamburg. Als die Beamten die Personalien des Mannes kontrollierten, stellte sich heraus, dass er wegen verschiedener Delikte zur Fahndung ausgeschrieben war. Mehrere Staatsanwaltschaften hatten ihn unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung, Diebstahls und Wohnungseinbruchs gesucht. Der Mann wurde in die Untersuchungshaftanstalt gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3