11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Peter Lohmeyer unterschreibt für "Tatort" nicht blanko

Medien Peter Lohmeyer unterschreibt für "Tatort" nicht blanko

Schauspieler Peter Lohmeyer würde selbst für die begehrte Rolle eines "Tatort"-Kommissars nicht ohne weiteres zusagen. "Klar, es ist die Königsdisziplin im deutschen Fernsehen.

Voriger Artikel
Maskierter Räuber überfällt Pizzaboten
Nächster Artikel
„Ich stricke Socken, damit ich Weihnachten für jeden etwas habe“

«Ich könnte nie sagen: Ja, mache ich - egal, welche Rolle».

Quelle: Georg Wendt

Hamburg. Aber man muss immer erst über das Konzept sprechen, erst dann kann man vielleicht unterschreiben", sagte der 50-Jährige der Nachrichtenagentur dpa in Hamburg. "Ich könnte nie sagen: Ja, mache ich - egal, welche Rolle".

Als jüngst für die Hamburg-Ausgabe der ARD-Reihe ein Ermittler gesucht wurde, nannten Medien auch immer wieder Lohmeyer ("Das Wunder von Bern"). "Lustig, aber mich hat nie einer gefragt", berichtete der Schauspieler, der vor längerer Zeit ein "Tatort"-Angebot für Düsseldorf abgelehnt hatte. In der Hansestadt geht künftig Til Schweiger auf Verbrecherjagd. Lohmeyer ist in der ARD am 22. Juli im Doku-Drama "Vom Traum zum Terror - München 72" zu sehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3