1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Pflegeheime im Norden betreuen immer mehr Menschen

Pflegeversicherung Pflegeheime im Norden betreuen immer mehr Menschen

Die Zahl der Menschen, die sich in Pflegeheimen betreuen lassen, nimmt in Schleswig-Holstein weiter zu. Mitte Dezember vergangenen Jahres waren es gut 37 800, die Leistungen der Pflegeversicherung bezogen.

Voriger Artikel
Höchste Geburtenrate seit Wiedervereinigung in Hamburg
Nächster Artikel
Symposium: Ungeliebtes Strandgut ist teuer für Küstenorte

Zwei ältere Frauen sind in einem Pflegeheim zu sehen.

Quelle: Franziska Kraufmann/Archiv

Kiel. Wie das Statistikamt Nord am Montag weiter mitteilte, betrug der Anstieg zur letzten Erhebung zwei Jahre zuvor vier Prozent. Gut 40 Prozent der unterstützten Heimbewohner hatten die Pflegestufe I, 17 Prozent die höchste Pflegestufe III. Die Statistik erfasst sowohl Menschen in vollstationärer Pflege als auch solche, die nur am Tag oder nur in der Nacht im Heim waren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3