13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei fahndet nach Ex-Boss der Hamburger Mongols

Kriminalität Polizei fahndet nach Ex-Boss der Hamburger Mongols

Nur gut eine Woche nach der Aussetzung eines Haftbefehls ist der frühere Boss der Hamburger Mongols untergetaucht. "Wir haben Fahndungsmaßnahmen", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Voriger Artikel
Sattelzug auf Seite gekippt: Vollsperrung der B404 geplant
Nächster Artikel
1,5 Tonnen Wasserpfeifentabak auf A 24 aus Verkehr gezogen

Polizei im Einsatz.

Quelle: Armin Weigel/Symbolbild

Hamburg. Zuvor hatten mehrere Medien über die Flucht des ehemaligen Rocker-Chefs berichtet.

Der 37-Jährige war erst am Dienstag vergangener Woche vom Amtsgericht Hamburg zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Gericht hielt es für erwiesen, dass er mehrfach gegen das Waffen- und das Betäubungsmittelgesetz verstoßen hat. Bei drei Wohnungsdurchsuchungen hatte die Polizei jeweils eine Schusswaffe, Munition und eine nicht geringe Menge Kokain gefunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3