13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei fasst Verdächtige nach Überfall auf Pokerrunde

Kriminalität Polizei fasst Verdächtige nach Überfall auf Pokerrunde

Mehrere Monate nach einem bewaffneten Überfall auf eine private Pokerrunde in Hamburg-Neustadt hat die Polizei vier Verdächtige festgenommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten die bewaffneten Männer im Alter zwischen 29 und 41 Jahren im Dezember 2014 die Wohnung gestürmt und die Spieler mit einer Pistole bedroht und gefesselt.

Hamburg. Die Räuber verlangten das Geld der sieben Spieler und flüchteten mit ihrer Beute und drei hochwertigen Uhren. Zwei Verdächtige wurden bereits im März 2015 gefasst, zwei weitere Täter wurden nach umfangreichen Ermittlungen in Hamburg-Rahlstedt und Buxtehude festgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3