15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei nimmt nach Schlägerei mehrere Flüchtlinge in Gewahrsam

Migration Polizei nimmt nach Schlägerei mehrere Flüchtlinge in Gewahrsam

Nach einer Schlägerei in einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg-Harburg hat die Polizei mehrere Menschen in Gewahrsam genommen. An der Auseinandersetzung zwischen Kurden und Arabern hätten sich am Dienstag bis zu 30 Flüchtlinge beteiligt, sagte ein Polizeisprecher.

Hamburg. Berichte über Verletzte lagen nicht vor. Der Grund für den Streit sei unklar, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3