8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei stoppt Lastwagenfahrer mit 2,26 Promille

Polizei Polizei stoppt Lastwagenfahrer mit 2,26 Promille

Ein Streifenwagen hat auf der A7 bei Quickborn einen volltrunkenen Lastwagenfahrer aufgegriffen. Nach dem Hinweis einer Anruferin stoppte die Streife den Lastwagen am Dienstag an einem Parkplatz, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Hamburg. Bei der Kontrolle hatte der Fahrer erhebliche Probleme das Gleichgewicht zu halten und musste sich mehrmals am Streifenwagen abstützen. Obwohl es erst Mittag war, hatte der 46-Jährige eine Fahne und lallte. Ein Test ergab einen Wert von 2,26 Promille. Die Beamten nahmen den Fahrer mit aufs Revier. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Berufskraftfahrer wird nun wohl für längere Zeit nicht mehr fahren dürfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3