21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Gesuchter 14-Jähriger wurde verhaftet

Vergewaltigung Gesuchter 14-Jähriger wurde verhaftet

Zielfahnder der Hamburger Polizei haben einen wegen Vergewaltigung gesuchten 14-Jährigen am Sonntag gefasst. Der Jugendliche soll zusammen mit zwei 16-Jährigen und einem 21-Jährigen ein 14-jähriges Mädchen betrunken gemacht und missbraucht haben.

Voriger Artikel
Drei Verletzte und 19 Kilometer Stau
Nächster Artikel
Vermisster nahe Schloss Neuschwanstein tot aufgefunden

Zielfahnder der Hamburger Polizei verhafteten den 14-Jährigen, als er ein Gebäude in Hamburg-Wandsbek verließ.

Quelle: Sven Janssen (Symbol)

Hamburg. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt sollen sie ihr Opfer am 11. Februar in einen Hinterhof im Stadtteil Harburg gelegt haben — leicht bekleidet und besinnungslos.

Den vier jungen Männern, die nun alle in Untersuchungshaft sitzen, wird sexueller Missbrauch Widerstandsunfähiger und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Auch gegen eine 15-Jährige, die die Tat mit ihrem Smartphone gefilmt haben soll, wird ermittelt. Der 14-Jährige war am 21. März aus einem Heim in Lüneburg entwichen. Nach ihm war gefahndet worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3