12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Polizei zu zwei Einsätzen in Flüchtlingsunterkünften

Migration Polizei zu zwei Einsätzen in Flüchtlingsunterkünften

Zwei Mal ist die Hamburger Polizei am Mittwochabend zu Einsätzen in Flüchtlingsunterkünften im Stadtteil Marienthal ausgerückt. In einer Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung habe ein 18-Jähriger zunächst Mobiliar zerstört und dann randaliert, so dass die Einsatzkräfte ihn in Gewahrsam nehmen mussten, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Zusammenstoß mit Fahrrad: 56-Jähriger schwer verletzt
Nächster Artikel
Rettungseinsatz am Hauptbahnhof

Die Polizei musste zu zwei Einsätzen in Flüchtlingesunterkünften ausrücken.

Quelle: Bodo Marks/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3