15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Profi-Fahrraddieb soll auf Bestellung gestohlen haben

Kriminalität Profi-Fahrraddieb soll auf Bestellung gestohlen haben

Die Hamburger Polizei hat einen professionellen Fahrraddieb gefasst, der gestohlene Fahrräder auf Bestellung über eine Internet-Seite geliefert haben soll. Die Zivilfahnder nahmen den 33-jährigen Mann in der Nacht zum Samstag im Stadtteil Eppendorf fest, nachdem er das Schloss eines abgestellten Fahrrades geknackt hatte und damit davongefahren war.

Voriger Artikel
Polizei liefert sich Verfolgungsjagd
Nächster Artikel
Windböe bringt Cessna auf Föhr zum Absturz: Drei Verletzte

Die Polizei hat einen professionellen Fahrraddieb gefasst.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Hamburg. Nach den Ermittlungen der Polizei fotografierte der mutmaßliche Täter hochwertige Fahrräder und bot sie auf einer Internet-Seite zum Kauf an. Erst wenn er einen Interessenten an der Hand hatte, wurde das Fahrrad gestohlen. Auf dem Handy des Verdächtigen fanden sich rund 180 Fotos von Fahrrädern. Drei Diebstähle konnten dem Mann nach Angaben der Polizei nachgewiesen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3