21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer erschossen: 33-Jähriger festgenommen

Hamburg Radfahrer erschossen: 33-Jähriger festgenommen

Im Zusammenhang mit den tödlichen Schüssen auf einen Radfahrer in Hamburg-Bergedorf hat die Polizei einen 33-Jährigen festgenommen. Beamte des Mobilen Einsatzkommandos hätten den Mann in einer Wohnung im Stadtteil Allermöhe gefasst, teilte die Polizei am Montag mit.

Voriger Artikel
Fünfjähriger nach Badeunfall erfolgreich reanimiert
Nächster Artikel
Privatflugzeug auf Sandbank bei Hallig Hooge notgelandet

Ein Radfahrer ist in Hamburg von einem Unbekannten angeschossen und tödlich verletzt worden. Ein Ermittler fotografiert in der Nähe des Allermöher Badesees den Tatort.

Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Hamburg. Da sich ein dringender Tatverdacht nicht ergeben habe, sollte der 33-Jährige wieder freigelassen werden. Am Sonntagnachmittag war ein 28 Jahre alter Radfahrer von einem Unbekannten beschossen worden. Der 28-Jährige starb wenig später im Krankenhaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3