17 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Radfahrerin nach Sturz lebensgefährlich verletzt

Unfälle Radfahrerin nach Sturz lebensgefährlich verletzt

Eine 44 Jahre alte Radfahrerin hat sich bei einem Unfall am Montag in Neuendeich (Kreis Pinneberg) lebensgefährlich verletzt. Die Frau war mit ihrem Hund auf einem Radweg an der Straße Oberrecht unterwegs, als sie laut Polizei plötzlich mit dem Kopf auf den Boden fiel.

Neuendeich. Passanten leisteten Erste Hilfe. Mit schweren Verletzungen musste die Frau mit einem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus geflogen werden. Warum die Radfahrerin stürzte, war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3