27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Rätsel um historische Bibel gelöst

Kriminalität Rätsel um historische Bibel gelöst

Das Geheimnis um eine fast 400 Jahre alte Lutherbibel ist gelöst. Das in Leder gebundene Buch aus dem Jahr 1634, das bei einer Polizeikontrolle in Lübeck gefunden worden war, gehöre einer 62 Jahre alten Frau aus dem Kreis Stormarn, teilte die Polizei am Freitag mit.

Lübeck. Die Eigentümerin habe sich am Donnerstag bei der Polizei gemeldet. 

Die Ermittlungen ergaben nach Angaben eines Polizeisprechers, dass die Bibel bei einem Einbruch Ende 2013 zusammen mit Schmuck und Silberbesteck aus dem Haus der Frau gestohlen wurde. Eine entsprechende Anzeige liege dem ermittelnden Kommissariat vor, sagte  der Sprecher. Außerdem habe die 62-Jährige durch entsprechende Unterlagen, familiäre Namensgleichheiten und Inschriften nachweisen können, dass es sich bei dem Fund tatsächlich um die gestohlene Bibel handelt, die seit Generationen im Besitz ihrer Familie ist. 

Die Polizei sucht nun nach den möglichen Dieben. Die Bibel gilt deshalb nach Angaben des Sprechers als Beweisstück und bleibt vorerst bei der Polizei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3