13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Räuber entkommen nach Überfall auf Flensburger Restaurant

Kriminalität Räuber entkommen nach Überfall auf Flensburger Restaurant

Bei einem Überfall auf ein Restaurant in der Flensburger Innenstadt haben zwei maskierte Männer eine vierstellige Geldsumme erbeutet. Mit einer Schusswaffe und einem Messer hatten sie das Personal gezwungen, das Geld herauszugeben, wie die Polizei am Montag berichtete.

Flensburg. Die Täter im Alter von schätzungsweise 18 und 20 Jahren seien nach dem Überfall am späten Sonntagabend unerkannt entkommen. Die Fahndung nach ihnen blieb erfolglos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3