6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Randalierer auf Gelände des Pinneberger Motorbootclubs

Kriminalität Randalierer auf Gelände des Pinneberger Motorbootclubs

Unbekannte haben auf dem Gelände des Pinneberger Motorbootclubs randaliert und dabei hohen Sachschaden angerichtet. Mehrere Boote seien beschädigt worden, darunter auch zwei Arbeitsboote des Wasser- und Schifffahrtsamtes, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Donnerstag.

Pinneberg. Ein Sportboot, dass die Randalierer losgemacht hatten, trieb auf der Pinnau bis Uetersen und musste vom Technischen Hilfswerk geborgen werden. Bei dem Vorfall, der sich bereits in der Nacht zum Mittwoch ereignete, ist nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 10 000 Euro entstanden. Unklar ist, wie die Täter auf das umzäunte Gelände des Clubs gelangt sind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3