16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Raststätten-Räuber mit Dachlatte in die Flucht geschlagen

Kriminalität Raststätten-Räuber mit Dachlatte in die Flucht geschlagen

Mit einer Dachlatte hat ein Angestellter einer Raststätte in Hamburg einen Überfall kurzerhand beendet. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Unbekannter die Anlage am frühen Mittwochmorgen betreten und mit einem Messer Geld gefordert.

Hamburg. Das ließ sich der Mitarbeiter nicht gefallen: "Er hatte eine Dachlatte bei sich und den Täter damit in die Flucht geschlagen", sagte ein Polizeisprecher. Der Gesuchte entkam ohne Beute. Verletzt wurde niemand.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3