6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Raubüberfall auf Ehepaar - Mann mit Stichverletzung im Krankenhaus

Kriminalität Raubüberfall auf Ehepaar - Mann mit Stichverletzung im Krankenhaus

Zwei maskierte Männer haben am Montagmorgen bei einem Raubüberfall auf ein Ehepaar in Lübeck-Kücknitz einen 34-Jährigen verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann mit Stichverletzungen in die Uniklinik nach Lübeck gebracht.

Lübeck. Die beiden Täter hätten am frühen Morgen an der Tür des Ehepaares geklingelt, die 25-jährige Ehefrau beiseite geschubst und das Haus betreten. Der Ehemann wurde in das Obergeschoss des Hauses gedrängt und dort verletzt. Über den Gesundheitszustand des Mannes und die Beute des Raubüberfalls wollte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Beide Täter konnten unerkannt flüchten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3