10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Enkel womöglich beteiligt

Raubüberfall auf HSV-Investor Enkel womöglich beteiligt

Der HSV-Investor Ernst Burmeister wurde in seinem Haus in Stade überfallen und tödlich verletzt. Nun ermittelt die Polizei gegen vier Tatverdächtige. Einer davon ist ein vermutlich sein Enkel.

Voriger Artikel
Gruppenvergewaltigung einer 14-Jährigen: Täter verurteilt
Nächster Artikel
Ingo Zamperoni hat im "Tagesthemen"-Studio schon geprobt

In diesem Einfamilienhaus in Stade-Bützfleht (Niedersachsen) haben zwei maskierte Täter den 79-jährige HSV-Investor Ernst Burmeister und seine Frau überfallen.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3