25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Razzia bei Kriegswaffen-Sammler in Winnert beendet

Kriminalität Razzia bei Kriegswaffen-Sammler in Winnert beendet

Die Polizei hat die Razzia bei einem Kriegswaffen-Sammler im nordfriesischen Winnert beendet. Sprengstoff-Experten und Ermittler des Bundeskriminalamtes hatten bis 21 Uhr am Mittwoch in dem Einfamilienhaus des 35-Jährigen ein Waffenarsenal sicher gestellt, darunter bis zu 90 Kilogramm TNT.

Voriger Artikel
Zehntausende Schüler arbeiten für Hilfsprojekte
Nächster Artikel
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt: bei Rot gefahren

Neben rund 90 Kilogramm TNT wurden bei der Razzia Waffen beschlagnahmt.

Quelle: Wolfgang Runge

Winnert/Flensburg. Der Mann legte ein Geständnis ab, sagte die Flensburger Oberstaatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt am Donnerstag. Sein Motiv sei Sammlerleidenschaft gewesen - "ein bisschen in Richtung Reiz des Verbotenen". Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zum Ursprung des Arsenals dauern an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3