23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Rendsburger Kripobeamte sagen über Doppelmord aus

Prozesse Rendsburger Kripobeamte sagen über Doppelmord aus

Der Indizienprozess um den Doppelmord an zwei Frauen auf deren Pferdehof in Haale (Kreis Rendsburg-Eckernförde) wird heute mit der Vernehmung von Kripobeamten aus Rendsburg fortgesetzt.

Voriger Artikel
Mann in Hamburger Wohnung bei Streit niedergestochen
Nächster Artikel
Feuer in geplanter Asylbewerberunterkunft in Flensburg

Doppelmord in Haale: Beamte der Mordkommission sagen aus.

Quelle: Axel Heimken/Archiv

Kiel. Die Kriminalhauptkommissarin und ihr Kollege werden voraussichtlich Einzelheiten der Ermittlungen schildern und erklären, wie man auf den Angeklagten als dringend Tatverdächtigen kam. Der 29-jährige Kfz-Mechatroniker muss sich wegen Mordes aus Habgier und zur Verdeckung einer Straftat verantworten. Der Mann bestreitet die Tat. Er schweigt vor Gericht auf Rat seiner Verteidiger.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3