19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Rentner nach Zusammenbruch bestohlen

Kriminalität Rentner nach Zusammenbruch bestohlen

Ein Rentner ist in Flensburg nach einem Zusammenbruch bestohlen worden. Der 70-Jährige habe am Rande der Innenstadt hilflos am Boden gelegen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Unfallfahrer nur mit Badehose bekleidet im Lastwagen
Nächster Artikel
Bundespolizei greift 20 Afghanen am Hamburger Flughafen auf

Die Polizei sucht nun Zeugen der Tat.

Quelle: Hauke-Christian Dittrich/Symbol

Flensburg. Ein Jugendlicher sei den Angaben des Mannes zufolge auf ihn zugekommen, habe ihn durchsucht und Bargeld an sich genommen. Der etwa 15 bis 16 Jahre alte Junge mit schulterlangen dunklen Haaren flüchtete. Der Rentner kam später ins Krankenhaus. Die Polizei sucht nun Zeugen der Tat am Samstagnachmittag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3